Willkommen bei Freeworker Austria!

Classic Travel Mug

Mehr Ansichten

Classic Travel Mug
€ 33,12
Inkl. MwSt.

Verfügbarkeit: Treffen Sie eine Auswahl

Isolierbecher | 0,47 l | H 225 mm | 354 g | EN 12546-1
Bestellnummer: STY-CTM

* Pflichtfelder

Beschreibung

Details

Der Classic Travel Mug von Stanley kann mit nur einer Hand bedient werden: Er lässt sich einfach per Knopfdruck öffnen. Dadurch ist er auch unterwegs oder auf der Baustelle ein perfekter Begleiter. Der doppelwandige Becher aus rostfreiem Edelstahl ist vakuumisoliert und hält Getränke für mehr als 7 Stunden warm oder kalt. Der Classic Travel Mug kann problemlos in der Spülmaschine gereinigt werden und ist zudem auslaufsicher. BPA-frei.
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Hersteller Stanley PMI
Volumen 0.47 l
Bewertungen

Kundenmeinungen 1 Artikel

Top Empfehlung
Ich bin wirklich voll überzeugt von den Stanley Kannen. Die Travel Mug habe ich mir zusätzlich zu der von Camelbak geholt welche nun als Backup im Schrank steht. Die von Stanley wird primär genutzt, da sie auch etwas länger warm hält.

Bei den farbigen Ausführungen (schwarz und rot) sei zu sagen, dass diese sehr leicht abblättern nach der Spülmaschine. Ist sehr marginal, jedoch trotzdem ein Unterschied zu der grünen „Hammerschlag“. Dort erkennt man nichts. Auch ist dessen Oberfläche einfach noch resistenter gegenüber Kratzern z. B.

Schön ist ebenso, dass der Verschluss zerlegbar ist und gleichwohl in die Maschine kann.

Von der Isolation halten die Kannen wirklich sehr lange warm. Anderseits sei auch gesagt, dass man nach 6 Stunden wahrscheinlich den Cafe eh nicht mehr trinkt. Er wäre jedoch immer noch gut warm! Teilweise geht es soweit, dass wenn ich den Inhalt erst nach Tagen ausschütte, es weiterhin sehr leicht warm ist. Ein Zeugnis wie lange es hält!

Für Kaltgetränke eignet sich Stanley gleichwohl – gerade wenn es in wärmere Gefilde geht. Eiswürfel halten sich nochmal deutlich länger. Allerdings aufpassen, dass diese nicht zusammenkleben weil es so gut isoliert.

Zu der Robustheit kann ich nicht viel sagen, da es bislang keine besondere Belastung gab. Auf Youtube finden sich mehrere Videos zu Stanley und was die damit so alles anstellen. Sollte also voll ausreichen für den Arbeitsalltag oder Forst.

Bei den größeren Kannen hatte ich zuerst die 2 Liter. Diese ist überdimensioniert. Außer man versorgt tatsächlich eine ganze Familie über den Tag hinweg. Für einen alleine reicht die 1 Liter aus. (Sofern über den Tag soviel getrunken wird?) Grundsätzlich ist zu empfehlen, lieber eine Nummer kleiner zu nehmen. Die Praxis zeigt, dass wenn in der z. B. 2 Liter Kanne nur 1 Liter Tee eingeschenkt wird, dieser schneller kälter (aber immer noch lauwarm) ist, als 1 Liter Tee in der 1 Liter Kanne. In der ersten ist, durch das geringere Volumen, mehr Raum mit Wärme zu füllen. Soll also bedeuten: immer die richtige Größe der Kanne zum passenden Volumen wählen – sonst wird’s schneller kalt (aber dennoch im Rahmen).

Von den Ersatzteilen ist Stanley leider eher mau. Auf Einzelanfrage bekommt man auf gut Glück ein Ersatzteil. Dies ist jedoch mit viel „evtl., vielleicht und mal schauen ob was rum liegt“ verbunden. Also eher nicht die Regel.

Alles in allem also sehr zu empfehlen!

Grüße
Korbinian
vom Freeworker Produktmanagement

Kundenmeinung von Korbinian vom Freeworker / (Veröffentlicht am 20.11.2020)

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Artikelschlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.